Detailansicht einer Anwendung

screenshot

Beschreibung#

Hier k√∂nnen Sie die Anwendung bearbeiten. Um Ihre √Ąnderungen zu √ľbernehmen, klicken Sie bitte auf "Speichern". Wenn Sie eine Anwendung dauerhaft entfernen wollen, klicken Sie auf "L√∂schen" - nach einer Sicherheitsabfrage wird die Anwendung dann entfernt.

Neue Anwendung#

Eine neue Anwendung wird angelegt und im rechten Bereich angezeigt. Sie können sofort mit der Bearbeitung beginnen.

Liste der Anwendungen#

Im linken Bereich finden Sie eine Liste der Anwendungen, die sie mittels des "Suchen" Feldes auch filtern können. Wenn Sie eine Anwendung in der Liste wählen, wird sie im Detailbereich angezeigt und kann sofort bearbeitet werden.

Wurde in der Anwendungsliste ein Anwendungsfilter definiert, so wirkt dieser auch auf dieser Liste.

Detailbereich#

Hier können Sie eine Anwendung bearbeiten. Die Beschreibung der einzelnen Felder folgt hier:

  • enth√§lt Personendaten: Anhaken, wenn die Anwendung Informationen √ľber Personen speichert
  • enth√§lz besondere Kategorien von Daten: Anhaken, wenn diese Anwendung sensible Daten speichert
  • Anwendung: Name der Anwendung
  • Beschreibung: Kurzbeschreibung der Anwendung
  • Abteilung: Abteilung oder Organisationseinheit der Anwendung
  • Todo: Aktivieren, damit die Anwendung in der Zentrale in der Todo - Liste angezeigt wird. Ist es aktiviert, kann ein zus√§tzlicher Text eingegeben werden.
  • Anmerkungen: L√§ngere Beschreibung der Anwendung
  • Verarbeitung: Auswahl ob die Verarbeitung automatisiert (EDV - gest√ľtzt) oder manuell (z.B. Handschriftlich) erfolgt. Weiter k√∂nnen Sie hier "Webseite" anw√§hlen wenn es sich um eine √∂ffentliche Webseite handelt. Sie k√∂nnen dann in WebCare die Module anw√§hlen (zB Google Analytics) die auf der Webseite zum Einsatz kommen. Diese flie√üen dann in die Datenschutzerkl√§rung mit ein.
  • keine Beauskunftung: Wenn ein Arbeitsablauf zu Betroffenenrechten (Beauskunftung) gestartet wird, wird diese Anwendung ignoriert falls das H√§kchen gesetzt ist.
  • keine Berichtigung/Einschr√§nkung/L√∂schung: Wenn ein Arbeitsablauf zu Betroffenenrechten (Berichtigung, Einschr√§nkung oder L√∂schung) gestartet wird, wird diese Anwendung ignoriert falls das H√§kchen gesetzt ist.

Organisatorische Kontakte:

  • Hauptvertantwortlich: Auswahl der Person, die die hauptverantwortliche Ansprechperson f√ľr diese Anwendung ist
  • Vertretung: Auswahl der Person, die die Vertretung f√ľp die hauptverantwortliche Ansprechperson f√ľr diese Anwendung ist

Technische Kontakte:

  • Admin: Administrator f√ľr diese Anwendung
  • Betreiber: zB Cloud - Betreiber f√ľr diese Anwendung

Bei den Personen wird jeweils eine Person aus den Kontakten ausgew√§hlt. Um die Bearbeitung fl√ľssig zu gestalten, kann ein Kontakt mit "Neu" auch schnellangelegt werden. Dabei √∂ffnet sich eine Untermaske die die Bearbeitung nicht unterbricht.

Hier k√∂nnen die wichtigsten Kontaktdaten eingegeben werden und werden sofort in die Anwendungsmaske √ľbernommen.

Verarbeitungstätigkeiten zuweisen#

Hier k√∂nnen Sie die Verarbeitungst√§tigkeiten ausw√§hlen, die die Anwendung am besten beschreiben. Hiermit wird die Verkn√ľpfung von Verarbeitungst√§tigkeit zu Organisationen und Kontakten hergestellt.

Details zu dieser Anwendung#

Hier k√∂nnen zus√§tzliche Daten zur Anwendung erfasst werden, die bei der sp√§teren Dokumentation und den Arbeitsabl√§ufen hilfreich sind. Die Felder in dieser Sektion k√∂nnen auch bei der [[screens:applikation_appinquiry|Anwendungsabfrage]] von den zust√§ndigen Personen bef√ľllt werden.

  • Technologie: die grunds√§tzliche Technologie der Anwendung. Diese Liste kann in den Stammdaten bearbeitet werden.
  • Speicherort: der haupts√§chliche Speicherort der Anwendung. Diese Liste kann in den Stammdaten bearbeitet werden.
  • Personengruppen: Mehrfachauswahl der betroffenen Personengruppen √ľber die in der Anwendung Personendaten gespeichert werden. Die hier angegebenen Gruppen werden auch in den Arbeitsabl√§ufen zu Betroffenenrechten ber√ľcksichtigt.
  • Datenfelder: Liste der Datenfelder die in der Anwendung gespeichert werden (getrennt durch Komma ','). Wird diese Liste korrekt ausgef√ľllt, so k√∂nnen die Datenfelder direkt in die Verarbeitungst√§tigkeit √ľbernommen werden.
  • Empf√§nger: Liste der Empf√§nger, die Daten aus dieser Anwendung erhalten (automatisiert oder manuell zB per eMail, getrennt durch Komma ',').
  • Speicherdauer: die maximale Zeitspanne die die Daten gespeichert werden (ab dem beginn der Frist)
  • Frist ab: Ereignis, ab dem die maximale Speicherdauer zu laufen beginnt.

Organisationen in denen die Anwendung durchgef√ľhrt wird#

Mehrfachauswahl der Organisationen, in denen die Anwendung zum Einsatz kommt. Diese Auswahl bestimmt auch, welche Verarbeitungstätigkeiten in dieser Organisation dokumentiert werden.