Ablauf der Lokalisierung

Neue Sprachversion#

Bei einer neuen Sprachversion müssen Sie inital den Inhalt befüllen. Dazu klicken Sie in den Menüs "DSE" (Datenschutzerklärung) oder Impressum auf das "Bearbeiten" Icon für die jeweilige Sprachversion.

Nach dem Speichern der Version müssen Sie sie freigeben und beim nächsten Veröffentlichen wird diese Version auf die Webseite aufgespielt.

Bestehende Sprachversionen#

Bei bestehenden Sprachversionen wird folgender Workflow verwendet:

screenshot

Ab dem Veröffentlichen ist dann die neue Version auf Ihrer Webseite verfügbar und der Kreislauf beginnt erneut.

Wann werden Ă„nderungen am Inhalt erkannt?#

Sobald sich eine der Referenzversionen (das sind die automatisch generierten Inhalte in Deutsch und Englisch) ändert - zum Beispiel weil ein neues Modul auf der Webseite erkannt wurde oder auch weil der Firmenwortlaut in den Optionen gendert wurde - wird eine Änderung ausgelöst.

Die Änderungsbenachrichtigung erfolgt dann, wenn die nächste Veröffentlichung (egal ob automatisch oder manuell) durcgeführt wird.

note

Der Status in der GUI ändert sich auch erst nach der Veröffentlichung von "Aktuell" auf "Geändert".