Einstellungen

Einstellungen#

screenshot

Hier können Sie die URL eingeben, unter der auf Ihrer Webseite die Datenschutzerklärung zu finden ist.

Wenn Sie f√ľr jede Sprache Ihrer Webseite eine unterschiedliche URL verwenden, so k√∂nnen Sie diese URLs unter

Texte / Allgemeine Texte / Lokalisierter Link zur Datenschutzerklärung

einstellen.

Einstellungen (Expertenmodus)#

Wenn Sie den Expertenmodus aktivieren, sollten Sie sich sicher sein, was die Auswirkungen der Einstellungen betrifft.

screenshot

screenshot

Einwilligungen und Statistik

Aktivierung von Statistiken und Einwilligungen.

Keine Einwilligung oder Statistik

Es wird weder eine Statistik √ľber die Einwilligungen erhoben, noch werden die Einwilligungen gespeichert.

Nur Statistik

Es wird eine anonymisierte Statistik √ľber die Einwilligungen erstellt, um den Banner optimieren zu k√∂nnen.

Einwilligung und Statistik

Zusätzlich zur Statistik werden auch die Einwilligungen hinterlegt. Eine genaue Beschreibung zu den Einwilligungen finden Sie hier.

Statistik - Kanal

Damit Sie unterschiedliche Bannermodifikationen klar abgrenzen können, können Sie hier einen Kanal festlegen, in dem die Statistik aufgezeichnet wird.

So k√∂nnen Sie nach einer √Ąnderung im Banner auf Kanal 02 umschalten, damit Sie die Performance vor der √Ąnderung mit der nach der √Ąnderung vergleichen k√∂nnen.

Cookie Banner anzeigen

Die Anzeigeoptionen des Banners:

Anzeigen

Der Banner wird ganz normal angezeigt

Nicht Anzeigen (Keine Einwilligung)

Der Banner wird nicht angezeigt und verhält sich so, als ob nur technisch erforderliche Cookies erlaubt wären (Blockierung ist aktiviert, SwarmCrawler wird nicht gestartet)

Nicht Anzeigen (Einwilligung)

Der Banner wird nicht angezeigt und verhält sich so, als alle Cookies erlaubt wären (Keine Blockierung, Tags werden gestartet, SwarmCrawler wird gestartet).

Ohne Funktion einbinden

Anstelle des Banners wird ein Code eingebunden, der keinerlei Funktion besitzt aber mit der Einbindung auf der Webseite trotzdem funktioniert (w√ľrde der Banner einfach weggenommen werden, w√ľrde in der JavaScript Konsole ein Fehler erscheinen)

Widerruf Popup anzeigen

Wurde eine Einwilligung erteilt oder verweigert, so kann diese mit dem Popup widerrufen werden (der Banner wird dann wieder angezeigt und der Benutzer kann sich erneut entscheiden).

Anzeigen

Der Widerruf wird normal angezeigt.

Am Desktop nicht verstecken

In der Desktop - Version wird der Widerruf normalerweise nach unten versteckt und kann √ľber Mouse-Over aktiviert werden. Mit dieser Option wird der Widerruf nicht versteckt, sondern bleibt immer am Bildschirm stehen.

Nicht anzeigen

Der Widerruf wird nie angezeigt. Um dennoch widerrufen zu können (diese Funktion ist rechtlich notwendig), können Sie folgenden Code in Ihre Seite einbauen:

<a href = "javascript:dr_revokeChoice();">Cookie Einstellungen<a>

Durch Klick auf diesen Link wird der Banner dann wieder angezeigt.

Widerruf auf Mobilgeräten anzeigen

Wird diese Checkbox deaktiviert, so wird der Widerruf auf Mobilgeräten gar nie angezeigt. Am Desktop gelten die Einstellungen unter Widerruf - Popup anzeigen.

Animationen

Diese Option steuert die Einblende- und Ausblendeanimationen

Aktiv

Banner und Widerruf werden sanft ein und ausgeblendet.

Keine Animationen

Banner und widerruf werden abrupt ein- und ausgeblendet, die Animationen werden deaktiviert.

Cookie - Löschverhalten wenn Benutzer nicht zustimmt

Wenn keine Einwilligung vorliegt, wird hier die Logik bestimmt wie die Cookies blockiert werden. Diese Einstellung beeinflusst nicht das Verhalten des eingebauten Tag Managers.

Nur Marketung- und Statistikcookies löschen

Es werden nur jene Cookies entfernt, die vom Crawler gefunden und als Marketing- oder Statistikcookies eingestuft wurden. Unbekannte Cookies werden nicht entfernt. Dies ist die Standardeinstellung.

Alle Cookies (außer technisch notwendigen) löschen

Es werden alle Cookies entfernt, bis auf die technisch notwendigen. Wenn Sie selbst Cookies einsetzen oder ein Plugin von uns nicht erkannt wird, kann dies zu Fehlfunktionen auf der Webseite f√ľhren.

Keine Cookies löschen

Es werden keine Cookies gel√∂scht. Sie k√∂nnen die Cookieverwaltung selbst √ľbernehmen, indem Sie die Callbacks aus der Integrationsanleitung verwenden und Ihren eigenen Code verwenden.

HTML Code f√ľr Logo

Hier k√∂nnen Sie beliebigen HTML Code einf√ľgen um oberhalb der √úberschrift im Banner ein Logo anzuzeigen.

Bitte beachten Sie, dass das Logo von Ihnen gehostet werden muss (also z.B. bereits auf Ihrer Webseite vorhanden ist). Weiters muss der hier angezeigte Code auch die Skalierung des Logos vornehmen.

Beispiel f√ľr Einbindungen:

<img src="https://.../images/my-logo.png" style="width:150px !important;" border="0" />

Länderauswahl#

Vor der Einwilligung kann auch eine Maske zur Länderauswahl angezeigt werden. Dies ist sinnvoll, wenn Sie z.B. ein Portal betreiben und die Benutzer an dieser Stelle auswählen lassen wollen, auf welche Länderseite weitergeleitet werden soll.

Die Einwilligung selbst wird dann auch an die Seite weitergegeben auf die weitergeleitet wird (damit der Benutzer dort nicht erneut seine Einwilligung konfigurieren muss). Dies funktioniert nat√ľrlich nur, wenn auf der Zielseite ebenfalls WebCare zum Einsatz kommt.

Konfiguration der Länderauswahl#

Die Konfiguration ist mittels einer JSON - Formatierten Datei möglich:

[
{
key: "de-de",
description: "Germany",
redirect: "https://www.datareporter.eu/germany",
select: {
languages: ["de"],
countries: ["de", "at"],
urls: ["www.test.de", "www.test.at"],
}
},
{...},
...
]

Beschreibung der Länderkonfiguration#

Die Konfiguration besteht aus einer Liste von Einträgen, die dem Benutzer zur Auswahl präsentiert werden.

Root#

key: Ein beliebiger String, dieser muss allerdings eindeutig innerhalb der JSON sein.

description: Bezeichnung des Landes (wird dem Benutzer zur Auswahl angezeigt)

redirect: URL auf die weitergeleitet werden soll, wenn der Benutzer dieses Land auswählt (nach der Einwilligung). An diese Url wird dann noch die Einwilligungskonfiguration als URL - Parameter angehängt.

select#

Um f√ľr den Benutzer eine Vorauswahl zu treffen, wird hier konfiguriert wann dieser Eintrag vorausgew√§hlt werden soll.

select.languages: Liste an ISO - Sprachk√ľrzeln. Wenn der Browser des Benutzers auf eines der hier aufgef√ľhrten K√ľrzel eingestellt ist, so wird dieser Eintrag ausgew√§hlt.

select.countries: Liste an ISO - L√§nderk√ľrzeln. Wenn der Browser des Benutzers auf eines der hier aufgef√ľhrten K√ľrzel eingestellt ist, so wird dieser Eintrag ausgew√§hlt.

select.urls: Liste von URLs. Wenn der Benutzer sich gerade auf einer der hier aufgef√ľhrten URLs befindet, so wird der Eintrag ausgew√§hlt.

Event - Handler nach Länderauswahl definieren#

Wenn nach der Länderauswahl anstatt des Redirects eine benutzerdefinierte Callback - Funktion aufgerufen werden soll, so können Sie diese in der Integration folgendermaßen festlegen:

dr_cookiebanner_options.onRedirectAfterConsent = function(option) {
console.log("Callback on Redirect :");
console.log(option);
}
window.cookieconsent.initialise(dr_cookiebanner_options);

Das Option - Objekt das hier √ľbergeben wird, sieht folgendermassen aus:

{
key: "uk",
description: "United Kingdom",
redirect: "https://www.datareporter.eu/uk",
consent: "__drconsent=allow"
}

key: Ein beliebiger String, dieser muss allerdings eindeutig innerhalb der JSON sein.

description: Bezeichnung des Landes (wird dem Benutzer zur Auswahl angezeigt)

redirect: URL auf die weitergeleitet werden soll, wenn der Benutzer dieses Land auswählt (nach der Einwilligung).

consent: Der Consent Parameter der an die URL angeh√§ngt werden muss, um den Consent - Status an die Zielseite zu √ľbergeben. Diese sieht zum Beispiel so aus: __drconsent=allow. Dann muss dieser in etwa so an die URL angeh√§ngt werden: https://www.datareporter.eu?__drconsent=allow